Ein Märchen, das erzählt, wie der Schnee zu seiner Farbe und das Schneeglöckchen zu seinem Namen kam. Zum Inhalt: Lesekarten mit Fragen zur Beantwortung, Wortschatzerweiterung mit Nomen mit doppeltem Vokal, zusammengesetzte Nomen mit “Schnee”, Anagramm, Hördiktat.

Gelesen werden kurze Sätze nach dem selben Schema. Nach einem Fragesatz erfolgt die Antwort. Dazu muss das entsprechende Bild ausgeschnitten und auf den Schneemann der Seite geklebt werden. Auf der letzten Seite ist er fertig “gebaut” und auch gleichzeitig das Kontrollbild. Es ist auch eine Version in Silbenschrift und eine in Schwarz-Weiß enthalten.

Gelesen werden kurze Sätze nach dem selben Schema. Nach einem Fragesatz erfolgt die Antwort. Dazu muss das entsprechende Bild ausgeschnitten und auf den Schneemann der Seite geklebt werden. Auf der letzten Seite ist er fertig “gebaut” und auch gleichzeitig das Kontrollbild. Es ist auch eine Version in Silbenschrift und eine in Schwarz-Weiß enthalten.

Ein Märchen zur Weihnachtszeit für die Unterstufe: Zum Inhalt auf Lesekarten (in Farbe und als Schwarz-Weiß-Version) gibt es Aufgaben zum Leseverständnis, eigenes Gestalten des Märchens mit vorgegebenem Text oder freiem Schreiben, Leseaufträgen, Wortschatz -Domino und Suchsel.

Die wichtigsten und geläufigsten Wörter rund um Halloween als Bild-, Wort- und Geheimschriftkarten.

Ein Kreuzworträtsel, bei dem gerechnet werden muss, um das Ergebnis orthografisch richtig eintragen zu können. Die Aufgaben umfassen einmal nur Additionen, einmal nur Subtraktionen und auf weiteren Blättern beide Rechenoperationen gemischt.

Auf 50 Aufgabenkarten sind je eine Addition sowie Subtraktion zu “erlesen”, als Rechnung aufzuschreiben und zu lösen.

Zum Üben des Wortschatzes rund um Schulmöbel: 13 Wörter werden wiederholt und internalisiert, die Konzentration und Schnelligkeit gefördert. Nur wer sein Wissen gezielt einsetzt, kann gewinnen.

ABC- Hefte in Silbenschrift – in den Versionen farbig und schwarz-weiß zum individuellen Gestalten,  die beidseitig ausgedruckt zu kleinen Buchstaben-Heften gefaltet werden. Sie sind in vier Versionen angeboten: 1.: lesen oder vorlesen, 2. vorlesen oder lesen und malen, 3. schreiben und malen  und 4. lesen, malen, schneiden, kleben und schreiben. Insgesamt 27 mal 4 Hefte (das I-Heft gibt es für Jungen und Mädchen)