Zeitumstellung / Zeitzonen

1 1 1 1 1 Ø Bewertung 0.00 (Gesamt Bewertungen: 0)

Am kommenden Wochenende stellen wir unsere Uhren um: Wir leben wieder in unserer "normalen Zeit". Der Hauptgrund für diese jährlich zweimal stattfindenden Umstellungen, die noch heute zu vielen Diskussionen Anlass geben, lässt sich in der englischen Bezeichnung erkennen: Daylight Saving Time. Wer genügend Englisch versteht, kann sich mit diesem Video sehr genau informieren.

Ebenfalls interessant ist diese interaktive Grafik dazu.

Auf Wunsch in der Perlentruhe können Sie seit kurzer Zeit das Thema in Ihrer Klasse mit einem neuen Heft besprechen:  Zeitzonen, ihre Entstehung und ihren Einfluss auf den Alltag. Wer sich im Unterricht mit dem Begriff Zeit noch etwas ausführlicher, auch "phillosophischer" befassen möchte, kann dazu das Heft Zeit einsetzen.