Trauer um Marisa Herzog

1 1 1 1 1 Ø Bewertung 0.00 (Gesamt Bewertungen: 0)


portrait marisa herzog              cross 1501331 1280

Tief traurig teilen wir mit, dass Frau Marisa Herzog, die Gründerin der Lehrmittel Perlen und Schöpferin unzähliger Perlenmaterialien nach tapfer und geduldig ertragener Krankheit von uns gegangen ist.

Eine Träne des Dankes, dass es dich gab.
Eine Träne der Freude für die Zeit mit dir.
Viele Tränen des Schmerzes, weil du fort bist.



Marisa war schon vor dem Tag, an dem sie sich entschlossen hatte, eine Plattform für das Teilen ihrer Lehrmittel einzurichten, mit Leib und Seele dabei, für Kinder Zusatzmaterialien zu kreieren, durch die vorgegebene Lernziele leichter zu erreichen sind. Kleinschrittig, differenziert und qualitativ hochwertig - das waren und sind die Attribute ihrer Materialien.
Damit andere Lehrpersonen auch von ihren Lehrmitteln profitieren konnten, gründete sie im Jahr 2008 die Lehrmittel Boutique. Das Interesse an ihren gut durchdachten, liebevoll gestalteten und sehr vielfältigen Materialien war so groß, dass sie 2011 die Lehrmittel Perlen ins Leben rief. Seit damals war sie unermüdlich am Werk, neue Materialien zu erstellen und Ideen umzusetzen. Sie hat nicht nur mehreren tausend Kolleginnen und Kollegen mit diesem Fundus die Unterrichtsvorbereitung erleichtert, sondern auch an sie herangetragene Wünsche zu Lehrmitteln erfüllt. Auch wenn sie ihre "Perlen auf Papier" als den Schatz für ein erfolgreiches Lernen und Lehren ansah, so war der wahre Schatz doch SIE SELBST - eine unbezahlbare Perle.

Für mich persönlich war Marisa seit dem Tag, wo ich sie im Netzt entdeckt hatte, nicht nur eine wunderbare Quelle von Unterlagen und Hilfsmitteln, die mir den Schulalltag erleichterten und auch abwechslungsreich machten, sondern sie wurde mir in all den langen Jahren zu einer Mentorin, von der ich viel lernen durfte. Die enge Freundschaft zu ihr trotz der Distanz, aber ganz besonders die Zeit, die ich mit ihr und auch ihrem lieben Mann persönlich verbringen konnte, waren und bleiben von unschätzbarem Wert für mich. Nun Abschied zu nehmen, ist sehr schmerzlich. Was bleibt, ist die Dankbarkeit, einen Teil des Weges mit ihr gegangen zu sein, und die Gewissheit, dass Marisa sowohl im Herzen als auch in ihrem Lebenswerk lebendig bleibt.

Uns als Team der Lehrmittelperlen trifft und berührt der Abschied von Marisa sehr und in diesen schweren Tagen der Trauer gilt unser tiefes Mitgefühl ihrem lieben Mann und den Angehörigen.