Coronakrise: Keine Langeweile während der Schulschliessung (1)

5 1 1 1 1 1 Ø Bewertung 5.00 (Gesamt Bewertungen: 2)


KEINESCHULE Apps

Neben den Schulaufgaben wollen wir den Kindern für die Zeit während der Schulschließung kurzweilige Aktivitäten vorschlagen.

Mit diesem neuen, attraktiven Miniperlen-Heft beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler mit sich selber, machen sich Gedanken darüber, wie sie die ungewohnte freie Zeit bewältigen und sammeln viele spannende Ideen wie z.B. Freizeitgestaltung im Freien und im Haus, Kontakte mit den Großeltern und Hilfe für ältere Nachbarn.

Mit Hilfe einer Auswahl von 70 Icons planen sie ihre Aktivitäten, indem sie die Smartphones im Heft mit den Apps gestalten die sie dann durch die Tage und Wochen der Schulschließung begleiten werden:

Plane deine Aktivitäten und setze sie in spannende Taten um. Diese Apps helfen dir dabei.
Gestalte die Smartphones in diesem Heft mit den Apps, die dich durch die Zeit begleiten, in denen die Schulen geschlossen bleiben.

1. Wähle auf den folgenden beiden Seiten Aktivitäten aus, die du während der Schulschließung realisierst.
2. Male die Icons, schneide sie aus und klebe sie auf die noch leeren Handys.Wenn du weitere Ideen hast, die dazu passen, kannst du diese selber zeichnen und malen.
3. Auf der letzten Seite zeichnest und malst du deine eigenen Icons.
4. Mach das Beste aus der ungewöhnlichen Situation und führe alle gewählten Apps aus.

Download:  Miniperlen KEINESCHULE Apps