Das 4. indianische Gesetz der Spiritualität

5 1 1 1 1 1 Ø Bewertung 5.00 (Gesamt Bewertungen: 4)


bm0xrfeqm0a michael ramey

“Was zu Ende ist, ist zu Ende”

So einfach ist es. Wenn etwas in unserem Leben endet, dient es unserer Entwicklung. Deshalb ist es besser loszulassen und vorwärts zu gehen, beschenkt mit den jetzt gemachten Erfahrungen.

Ich glaube, dass es kein Zufall ist, dass du das hier jetzt liest. Wenn dieser Text Dir heute begegnet, dann deshalb, weil Du die Voraussetzungen erfüllst und verstehst, dass nicht ein einziger Regentropfen irgendwo auf dieser Welt aus Versehen auf einen falschen Ort fällt.

Lass es Dir gut gehen...
Liebe mit Deinem ganzen Sein...
Sei glücklich ohne Ende...
Jeder Tag ist ein geschenkter, glücklicher Tag!

Bild: Unsplash, Michael Ramey