Das 2. indianische Gesetz der Spiritualität

5 1 1 1 1 1 Ø Bewertung 5.00 (Gesamt Bewertungen: 3)


Unsplash Evan Kirby

“Das was passiert, ist das Einzige was passieren konnte”

Nichts, aber absolut nichts von dem, was uns geschieht, hätte anders sein können.
Nicht einmal das unbedeutendste Detail.
Es gibt einfach kein: “Wenn ich das anders gemacht hätte..., dann wäre es anders gekommen...” Nein, das was passiert, ist das Einzige, was passieren konnte und musste passieren, damit wir unsere Lektionen lernen, um vorwärts zu kommen.
Alle, ja jede einzelne der Situationen, die uns im Leben widerfahren, sind absolut perfekt, auch wenn unser Verstand unser Ego sich widersetzen und es nicht akzeptieren wollen.

Bild: Unsplash, Evan Kirby