Fabel: Die Stadtmaus und die Landmaus

4.2857142857143 1 1 1 1 1 Ø Bewertung 4.29 (Gesamt Bewertungen: 7)


Stadt Landmaus T Stadt Landmaus 1 Stadt Landmaus 2

"Hier gibt es keine Brötchen und süsse Torten, doch lieber will ich meine ärmliche Nahrung in Frieden geniessen, als stets um mein Leben fürchten zu müssen." Dieser Satz, den die Landmaus nach ihrem Besuch bei ihrer Freundin, der Stadtmaus, gelernt hat, stammt aus der bekannten Fabel von Äsop mit einer schönen Moral, die für Kinder und Erwachsene Gültigkeit hat:

Genügsamkeit und Zufriedenheit macht glücklicher als Reichtum und Überfluss unter grossen Sorgen.

Die Fabel habe ich als Lesetheater für 6 Rollen geschrieben, dazu offene Fragen und Aufgaben formuliert, mit denen die Schülerinnen und Schüler zum Nachdenken angeregt werden. Sie eignet sich für den Sprachunterricht (Leseförderung und Textverständnis) und als Thema unter Mensch und Umwelt.

Zum Download: Die Stadtmaus und die Landmaus