Vogel des Monats: Eisvogel

3.6666666666667 1 1 1 1 1 Ø Bewertung 3.67 (Gesamt Bewertungen: 3)


Eisvogel 3


Ist er nicht ein wunderschönes Vogel? Mit seiner schönen, glänzenden, dunkelblaugrünen Oberseite und dem leuchtend blauen Streifen am Rücken und mit seiner orangen Unterseite ist er unübersehbar: der Eisvogel.

Auch an seinem kurzen, gedrungenen Körper mit den kurzen Beinen und kurzen Schwanzfedern ist er gut zu erkennen.

Eisvogel 2

Zu seiner Farbenpracht soll er durch einen Auftrag von Noah gekommen sein, wie die französische Sage erzählt:

Wie alle anderen Tiere war auch der Eisvogel auf der Arche Noah dabei und als der Regen langsam nachliess, schickte Noah eine Taube aus, die erkunden sollte, ob das Wasser sich etwas zurückgezogen hatte und sie wieder an Land aussteigen konnten. Dieser Taube soll Noah auch einen Eisvogel hinterhergeschickt haben.

Während der Eisvogel nach Festland Ausschau hielt, geriet er in einen heftigen Sturm. Als er diesem ausweichen wollte, flog er so hoch, dass die Sonne unter ihm lag. Dabei nahm seine Oberseite die Farbe des Himmels an und die Unterseite färbte sich durch die Glut der Sonne rot.

Als der Eisvogel zu Noah zurückfliegen wollte, um ihm zu berichten, wie es draussen aussah, konnte er die Arche nicht mehr finden. Deshalb sieht man den Eisvogel immer in der Nähe von Gewässern streifen, wo er noch heute nach Noah und seiner Arche sucht.

 Eisvogel 1


Eine interessante Eigenart des Eisvogels ist das "Brutkarussell". Weil die Jungvögel in einer engen Bruthöhle sitzen, würde nur immer der Vorderste einen Fisch erhalten. Während die Hinteren allmählich verhungern.

Deshalb stellen sich die Jungen in einer Art Karussell auf. Wenn der Erste gefüttert ist, dreht sich das Karussell und bei der nächsten Fütterungsrunde kommt der Zweite an die Reihe, während die Anderen ihren Fisch verdauen. Das funktioniert ganz gut und wurde auch schon gefilmt.

Eisvogel T

Noch viel mehr über den bei uns heimischen Vogel erfahren Sie in der Dokumentation mit Aufgaben und Fragen zum Eisvogel

Nichtmitglieder können das Heft kostenlos in der Lehrmittel Boutique herunterladen.

Wie bei jedem Vogel des Monats hat uns Beni Herzog die schönen Fotos und interessante Informationen zur Verfügung gestellt.