Nimm den Stern, er liegt in dir

5 1 1 1 1 1 Ø Bewertung 5.00 (Gesamt Bewertungen: 3)


portrait-94809 640


Manchmal brauche ich . . .

Ruhe und Stille,
damit ich mich wieder finden kann;

Menschen, die sagen, was sie fühlen und denken
und wohlwollend zuhören können;

zweifelnde und kritische Stimmen,
die meine Selbstsicherheit in Frage stellen;

verrückte Ideen und Impulse,
die an Selbstverständlichem rütteln;

Dank und Anerkennung,
die mich bestätigen und ermutigen;

Liebesworte und Zärtlichkeiten,
die meine Seele berühren;

und manchmal brauche ich es,
dass man mich braucht.

imageDieser schöne Text von Max Feigenwinter, von dem wir hier als kleine Perlen schon öfter anregende Gedanken und Impulse lesen konnten, stammt aus dem neuen, inspirierenden Adventskalender Nimm den Stern, er liegt in dir. Die ausdrucksvollen Holzfiguren von Heidi Leitner verleihen zusammen mit weiteren Texten von Max Feigenwinter und Geschichten von Max Bolliger dem besinnlichen Kalender eine ganz besondere Ausstrahlung - für jeden Tag ein Geschenk.

Der Adventskalender kann bei Max Feigenwinter direkt bestellt werden (mit Klick auf das Bild).

Bild oben: Pixabay, StepanFoto