Freunde-Bank

5 1 1 1 1 1 Ø Bewertung 5.00 (Gesamt Bewertungen: 12)


Bank oldline2 Fotolia 60715525 XS

Der Zweitklässler Christian Bucks hatte die nachahmenswerte Idee einer Freunde-Bank, mit der Freundschaften unter den Schulkindern gefördert werden können.

Wenn sich Kinder in der Schulpause allein oder ausgeschlossen fühlen, setzen sie sich auf die Freunde-Bank. Andere Kinder können sich zu ihnen setzen und mit ihnen plaudern oder sie zum Spielen auffordern.

Christian hatte festgestellt, dass es in den Pausen immer wieder Kinder gab, die niemanden zum Spielen hatten. Er brachte die Idee einer Freunde-Bank auf: "Wenn zwei Kinder auf der Bank sitzen, können sie einander fragen, ob sie miteinander spielen wollen", erklärt Christian. Er hofft, dass auf seiner Freunde-Bank viele Freundschaften zwischen Kindern geschlossen werden.

Hier der Bericht mit Bildern dazu: York Daily Record

Bild: Fotolia, oldline2