Weihnachtsengel im Advent 2

4.6 1 1 1 1 1 Ø Bewertung 4.60 (Gesamt Bewertungen: 5)

 
Engel rot

Wir wollen in jeder der vier Adventwochen einem Engel begegnen, der uns einen Auftrag bringt, um unser Herz für die Geburt Christi vorzubereiten.

In der zweiten Adventwoche erscheint ein roter Engel mit einem leeren Korb, geflochten aus Sonnenstrahlen, sehr zart und verwundbar. "Womit können wir ihn füllen?" Wir beschliessen gemeinsam mit den Kindern, die schönsten Dinge, die wir im Herzen tragen, in seinen Korb zu legen.

Die Kinder malen ein Herz, das sie dem Engel übergeben oder das jedes von ihnen auf die Engelszeichnung kleben darf.


"Zwischen Himmel und Erde schweben sie leicht und leuchtend, die Engel, die Botschafter Gottes. Viele Spuren haben sie seit Anbeginn der Zeiten hinterlassen, doch wo auch immer sie sich befinden, was auch immer ihre Mission sein mag, es gibt einen Augenblick in ihrer Ewigkeit, in dem alles still steht: wenn es Mitternacht schlägt am 24. Dezember. Es ist genau dieser Moment, in dem sich da oben im Himmel diese unsichtbaren Wesen, die aus lauter Freude und Güte bestehen, unter die Sterne mischen und sich zusammenfinden, um der schönsten aller Geschichten zu gedenken, bei der einige von ihnen dabei sein durften ..." (aus "Gli angeli di Natale" ed. Paoline)