Stilles Mäuschen

5 1 1 1 1 1 Ø Bewertung 5.00 (Gesamt Bewertungen: 8)


stilles maeuschen2 stilles maeuschen1

Eine faszinierend nette Idee, wie wir unsere Erstklässler dazu bringen, weniger zu schwatzen, die ich bei First Grade at last gefunden habe.

Die Regeln sind sehr einfach:

  • Wir drucken die beiden Stilles Mäuschen-Plakate aus und laminieren sie.
  • Täglich wird ein "Stilles Mäuschen des Tages" gewählt und sein Name mit wasserlöslichem Folienstift aufs Plakat geschrieben:
    - ist es ein Mädchen, kann die rosa Seite mit dem süssen Mäusemädchen verwendet werden
    - für einen Jungen ist die braune Seite mit dem frecheren Mäusejungen geeignet.
  • Am ersten Tag wählt die Lehrperson ein Kind aus, das sich besonders ruhig verhalten hat und schreibt seinen Namen.
  • Dieses Mäuschen wird am nächsten Tag darauf achten, wer nicht zu viel schwatzt und darf dann das neue Mäuschen des Tages wählen.
  • Sein Name wird wiederum notiert und es wird am folgenden Tag das neue Mäuschen bestimmen.

Dieses Spiel kann sehr lange gespielt werden und die Kinder bekommen nie genug davon.

Bildernachweis: Grafiken