Nachdenkliches

Erstellt am 27. Juni 2014
Es ist einfach, das zu sagen, was alle sagen, das zu tun, was alle tun. Es ist auch einfach, das zu sagen, was alle hören wollen, das zu tun, was andere sehen wollen. Oft ist es auch einfach, ...
Erstellt am 22. August 2014
Ich möchte. dass du Halt findest, deine Wurzeln spürst, deine Stärken erfährst, deine Möglichkeiten entdeckst, deine Visionen ernst nimmst. deinen Träumen glaubst, deinen Sehnsüchten folgst. Ich ...
Erstellt am 12. September 2014
Quelle: Ioadicaeu's Blog
Erstellt am 19. September 2014
Manchmal brauche ich . . . Ruhe und Stille, damit ich mich wieder finden kann; Menschen, die sagen, was sie fühlen und denken und wohlwollend zuhören können; zweifelnde und kritische Stimmen, ...
Erstellt am 10. Oktober 2014
Erstellt am 15. Oktober 2014
Dies ist das erste Plakat aus einer vierteiligen Reihe "Meine Schule". Es enthält 10 Thesen, die die Kinder anregen, Schule als tollen Lernort zu verstehen, in dem sie nicht allein sind, in dem sie ...
Erstellt am 17. Oktober 2014
"Wenn eine Türe zum Glück sich schliesst, öffnet sich eine andere. Doch wir schauen oft so lange auf die geschlossene Tür, dass wir die eine, die sich für uns geöffnet hat, nicht sehen." (Helen Keller) ...
Erstellt am 24. Oktober 2014
Ich hatte eine Schachtel Farben,glänzende, feste, lebendige. Ich hatte eine Schachtel Farben, einige warme, einige sehr kalte. Ich hatte kein Rot für das Blut der Verwundeten. Ich hatte kein Schwarz ...
Erstellt am 31. Oktober 2014
Hören, was andere sagen; ahnen, was andere sagen wollen; verstehen lernen, was andere nur andeuten; sehen, was andere bewirken; anerkennen, was anderen gelingt; fühlen, was andere brauchen; ...
Erstellt am 07. November 2014
Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben. Wilhelm von Humboldt, 1767-1835 Bild: Unsplash, Luke Chesser
Erstellt am 28. November 2014
Werde dein eigener Bester Freund und alles wird leichter. Das Leben besteht nicht nur aus Sonnenschein und Schmetterlingen, das wissen wir gut genug. Es kann manchmal ganz schön schwer sein. In ...
Erstellt am 05. Dezember 2014
Dankbarkeit ist das Gedächtnis des Herzens. Jean Baptiste Massillon Bild: (c) Nelos, Fotolia
Erstellt am 07. Dezember 2014
 Hier als PDF zum Ausdrucken.
Erstellt am 12. Dezember 2014
Wenn wir ganz ohne Vorurteile auf Mitmenschen zugehen, an den guten Kern glauben, keine Bedingungen stellen, kein Bekenntnis erwarten, geduldig zuhören, annehmen, was ist, zulassen und loslassen, ...
Erstellt am 19. Dezember 2014
  Manche Menschen können unaufhörlich für andere da sein. Sie setzen sich ein, helfen allen und jedem, brauchen selbst scheinbar nichts, Was edel aussieht, stimmt letztlich nicht ganz. Schon Bernhard ...
Erstellt am 24. Dezember 2014
Ich wünsche allen ein schönes Weihnachtsfest.
Erstellt am 26. Dezember 2014
"Reinheit und Einfachheit sind zwei Elemente, mit denen sich der Mensch über seine momentane Befindlichkeit erheben kann." (Thomas von Kempen, um 1380 bis 1471)   Quelle: Vivi Zen     ...
Erstellt am 02. Januar 2015
Erstellt am 09. Januar 2015
  Welche Sache würde ich am liebsten auf der Welt ändern? Was wünsche ich mir im Moment am meisten? Welches Wort charakterisiert mich am besten? Wo habe ich mich in meinem Leben besonders ...
Erstellt am 15. Januar 2015
Mit Magical Moments erleben wir interaktiv einen Schultag mit den Augen eines kleinen Mädchens in Norwegen. Wir haben jeweils die Möglichkeit, dem Lehrer vorzugeben, wie er methodisch vorgehen soll. ...