Lebensweisheiten

Erstellt am 28. Oktober 2012
  Für einmal ein Tipp für Ihr persönliches Wohlbefinden: Auf onlinemeditation.org können Sie kostenlos in einem 10-teiligen Online-Kurs die Sahaja Meditation lernen. Die wohltuende und motivierende ...
Erstellt am 31. Mai 2013
Zwei verliebte Kirschbäume, nur wenig entfernt voneinander gewachsen, schauen sich an, ohne einander berühren zu können. Eine Wolke sah die beiden, fühlte tiefes Mitleid, weinte vor Schmerz und bewegte ...
Nimm deine Träume und erzähle sie dem, der sie versteht, öffne deine Seele für den, der dir nie weh tun wird. Nimm deine Stimme und sprich unbeschwert von deinen Ängsten, leihe dein Ohr dem, der ...
Erstellt am 21. Juni 2013
Nur für phänomenale Frauen von Mutter Teresa / Kalkutta "Sei dir stets bewusst, dass die Haut Falten bekommt, die Haare grau werden, die Tage sich in Jahre verwandeln ... Doch das Wesentliche verändert ...
Erstellt am 02. August 2013
"Alles, was uns an anderen irritiert, kann dazu führen, dass wir uns selber besser verstehen." (Carl Gustav Jung) Quelle: Spicchi di Limone Bild: Fotolia, BortN66
Erstellt am 23. August 2013
Nur für heute werde ich mich bemühen den Tag zu leben ohne das Problem meines Lebens auf einmal lösen zu wollen. Nur für heute werde ich mich den Gegebenheiten anpassen ohne zu verlangen dass ...
Erstellt am 13. September 2013
Wir ersehnen alle das Gleiche: Wir wollen glücklich sein. Wege dahin gibt es unzählige, doch unsere Bestimmung ist es, uns über jeden einzelnen Augenblick unseres Lebens zu freuen. Wir wissen, dass ...
Erstellt am 01. November 2013
"Mauern haben ihren Grund. Mauern sind nicht dazu da, uns draussen zu halten. Mauern sind dazu da, uns die Chance zu geben, zu zeigen, wie sehr wir etwas wollen. Denn die Mauern sind dazu da, Leute ...
Erstellt am 27. Dezember 2013
so stark zu sein, dass nichts meinen inneren Frieden stören kann mit jedem Menschen, den ich treffe, über Gesundheit, Glück und Wohlstand zu sprechen alle meine Freunde spüren zu lassen, dass ...
Erstellt am 03. Januar 2014
Wer lacht, riskiert als albern abgetan zu werden. Wer weint, riskiert als sentimental zu gelten. Wer mit anderen einen Kontakt pflegt, riskiert in etwas hineingezogen zu werden. Wer Gefühle zeigt, ...
Erstellt am 10. Januar 2014
Zu sehr lieben tut nie gut, denn zu sehr lieben ist immer falsch. So viele Fehler werden gemacht, weil "man zu sehr liebt"! Das gibt es nicht: zu viel Liebe. Die Liebe ist wie der Tod, entweder bist ...
Erstellt am 24. Januar 2014
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, tun zu können, was man will, sondern nicht tun zu müssen, was man nicht will. (J.J. Rousseau) Ich will nicht aufhören, an das Gute im Menschen zu glauben. ...
Erstellt am 04. April 2014
   AUFHÖREN die Opferkarte spielen Ausreden suchen mir von anderen vorschreiben lassen, wie ich leben soll versuchen, andere Menschen glücklich zu machen von anderen erwarten, ...
Erstellt am 11. April 2014
Ich will den ersten Schritt tun, Distanz überwinden; die Hand anbieten, Kontakt ermöglichen; das Schweigen brechen, Brücken bauen; dir in die Augen sehen, meine Bereitschaft zeigen. Max ...
Erstellt am 25. April 2014
Dann und wann anhalten, stehen bleiben. mich hinsetzen, zurückschauen, voraussehen, in mich hineinhören und schauen, ob ich auf dem richtigen Weg bin. aus Max Feigenwinter: Lass dir Zeit Bild: ...
Erstellt am 02. Mai 2014
  Ich wünsche dir Zeit Ich wünsche dir nicht alle möglichen Gaben. Ich wünsche dir nur, was die meisten nicht haben: Ich wünsche dir Zeit, dich zu freun und zu lachen, und wenn du sie nützt, ...
Erstellt am 23. Mai 2014
"Ihr seid hier und wir sind hier, weil wir die Schule lieben. Ich habe die Schule geliebt, in jedem Augenblick meines Lebens. Ich habe gehört, dass man nicht alleine wächst, denn es gibt stets jemandem, ...
Vertraue deiner Intuition, wenn sich dir eine neue Chance bietet. Das Leben ist zu kurz, um zu warten. Jeder Tag ist eine neue Möglichkeit, dein Leben zu ändern: Jede grosse Zufriedenheit beginnt ...
Erstellt am 01. August 2014
So einfach ist das! Ich wünsche allen Schweizerinnen und Schweizern einen schönen Nationalfeiertag.
Erstellt am 26. September 2014
Das Eine, was du hast, was kein anderer hat, bist du. Deine Stimme, deine Gedanken, deine Geschichte, deine Vision. Also schreibe und zeichne und baue und spiele und tanze und lebe einfach so, ...