Leeren des Browsercaches

1 1 1 1 1 1 Ø Bewertung 1.00 (Bis jetzt nur eine Bewertung... mach mit!)

browser logosWerden veraltete Inhalte im Webbrowser angezeigt, so hilft es den Browser-Cache von Hand zu leeren. Der Browser-Cache ist eine Art Zwischenspeicher für Internetseiten.

Besucht man eine Internetseite, werden Teile der Website auf der Festplatte des Benutzers gespeichert. Surft man später erneut auf die gleiche Website, müssen nicht mehr alle Teile der Homepage erneut heruntergeladen werden. Stattdessen kann der Browser auf die Datei im Cache zurückgreifen und die Seite schneller anzeigen.

Manchmal merkt der Browser allerdings nicht, dass es schon neuere oder geänderte Inhalte auf dem Server gibt. Er zeigt stattdessen veraltete Dateien aus dem Cache an, was bei Verlinkungen zu Fehlern führen kann.

Der Benutzer muss den Cache nun von Hand leeren. Je nach Browser unterscheidet sich das Vorgehen ein wenig.

 

Firefox Logo

LEEREN DES BROWSERCACHES IM FIREFOX-BROWSER

    1. Drücken Sie die Tastenkombination Strg+ Shift / Umschalt+ Entf
    2. Sie erhalten ein Fenster mit dem Titel "Neueste Chronik löschen"
    3. Wählen Sie "Alles", um alles aus dem Cache zu löschen.
      Firefox Browser Cache löschen Chronikfenster

      Wählen Sie nur die Option "Cache" unter den "Details" aus:
      Screenshot 92
    4. Klicken Sie auf die Schaltfläche "OK"
    5. Laden Sie die Seite neu, entweder über die Taste "F5" oder über den Browser


oder

  1. Klicken Sie oben rechts im Firefox-Fenster auf die Schaltfläche  Firefox Hamburgermenü
  2. Wählen Sie das Zahnrad Symbol Einstellungen
  3. Klicken Sie im daraufhin angezeigten Dialogfeld links auf Firefox Erweiterte Option
  4. Wählen Sie oben den Reiter "Netzwerk"
  5. Klicken Sie im Bereich Zwischengespeicherte Webinhalte auf die Schaltfläche "Jetzt leeren"
  6. Klicken Sie auf "OK", um das Einstellungen-Fenster zu schließen
  7. Laden Sie die Seite neu, entweder über die Taste "F5" oder über den Browser

Sie müssen sich danach neu bei den Lehrmittelperlen einloggen.


Internet Explorer Logo

LEEREN DES BROWSERCACHES IM INTERNET EXPLORER

  1. Drücken Sie die Tastenkombination STRG + Shift/Umschalt + Entf
  2. Entfernen Sie im daraufhin angezeigten Dialogfeld das Kontrollkästchen Bevorzugte Websitedaten beibehalten
  3. Wählen Sie im gleichen Dialogfeld das Kontrollkästchen Temporäre Internetdateien
  4. Klicken Sie auf Löschen
  5. Laden Sie die Seite neu, entweder über die Taste "F5" oder über den Browser


oder

  1. Internet Explorer 9, 10 oder 11:
    Klicken Sie in der Symbolleiste des Browsers auf das Zahnrad-Symbol InternetExplorerZahnradSicherheit und wählen Sie "Sicherheit" aus
    Internet Explorer 8:
    Klicken Sie in der Menüleiste des Browsers auf Extras
  2. Wählen Sie Browserverlauf löschen.
  3. Entfernen Sie im daraufhin angezeigten Dialogfeld das Kontrollkästchen Bevorzugte Websitedaten beibehalten
  4. Wählen Sie im gleichen Dialogfeld das Kontrollkästchen Temporäre Internetdateien
  5. Klicken Sie auf Löschen
  6. Laden Sie die Seite neu, entweder über die Taste "F5" oder über den Browser

Sie müssen sich danach neu bei den Lehrmittelperlen einloggen.


Safari Browser Logo

LEEREN DES BROWSERCACHES IM SAFARI-BROWSER

  1. Drücken Sie die Tastenkombination CMD+ alt+ E
  2. Laden Sie die Seite neu, entweder über die Taste "F5" oder über den Browser

Sie müssen sich danach neu bei den Lehrmittelperlen einloggen.


opera logo full

LEEREN DES BROWSERCACHES IM OPERA-BROWSER

  1. Klicken Sie oben im Browsers auf das Opera-Symbol Opera-Symbol.
  2. Wählen Sie Weitere Tools
  3. Wählen Sie Browserdaten löschen ...
  4. Aktivieren Sie im daraufhin angezeigten Dialogfeld das Kontrollkästchen vor Cache aus
  5. Klicken Sie auf den Button Browserdaten löschen
  6. Laden Sie die Seite neu, entweder über die Taste "F5" oder über den Browser

Sie müssen sich danach neu bei den Lehrmittelperlen einloggen.


Google Chrome Logo

LEEREN DES BROWSERCACHES IM GOOGLE-CHROME-BROWSER

  1. Drücken Sie die Tastenkombination STRG + Shift/Umschalt + Entf
  2. Wählen Sie im daraufhin angezeigten Dialogfeld das Kontrollkästchen "Cache leeren" aus
  3. Wählen Sie oben im Menü den Zeitraum der zu löschenden Daten aus
    Wählen Sie "Gesamter Zeitraum", um alles zu löschen
  4. Klicken Sie auf "Browserdaten löschen"
  5. Laden Sie die Seite neu, entweder über die Taste "F5" oder über den Browser

oder

  1. Klicken Sie in der Symbolleiste des Browsers auf den Button
  2. Wählen Sie "Weitere Tools" aus.
  3. Wählen Sie "Private Daten löschen"
  4. Wählen Sie im daraufhin angezeigten Dialogfeld das Kontrollkästchen "Bilder und Dateien im Cache" aus
  5. Wählen Sie oben im Menü den Zeitraum der zu löschenden Daten aus.
    Wählen Sie "Gesamter Zeitraum", um alles zu löschen.
  6. Klicken Sie auf "Browserdaten löschen" 
  7. Laden Sie die Seite neu, entweder über die Taste "F5" oder über den Browser

Sie müssen sich danach neu bei den Lehrmittelperlen einloggen.